Archiv alter Veranstaltungen aus dem Fach Schulpädagogik


Einführung in die Schulpädagogik 

Hauptteil: Matthias Böhm (Mi 10-11:30, HS 4)
Begleitseminar: Isolde Baumgartner, Monika Wolff (Mi 08:15-09:45, NK SR 205, NK SR 206)


Ein herzliches Willkommen allen neuen Lehramtsstudierenden. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Freude an Ihrem gewählten Studiengang.
Sie finden hier begleitend zur Veranstaltung u alle Materialien, Folien, Texte und Hinweise zur Organisation. 


Die Lehr- Lernprozesse in außerschulischen Kontexten, wie zum Beispiel der betrieblichen Weiterbildung, vollziehen sich ziemlich ähnlich zu denen in der Schule. Der außerschulische, institutionelle Kontext bringt jedoch auch Änderungen, zum Beispiel in der Organisation der Lehrtätigkeit, mit sich. Im Seminar sollen solche Kontexte als potentielle Arbeitsplätze für Lehrerinnen und Lehrer vorgestellt werden, die ihre spätere Berufstätigkeit innerhalb, aber auch außerhalb der Schule ausführen werden. Gemeinsamkeiten und Unterschiede der schulischen und außerschulischen Lehrtätigkeit werden erarbeitet. An konkreten Beispielen werden Planungsmodelle für schulische und außerschulische Handlungsfelder erarbeitet.

In diesem Seminar werden die wichtigsten quantitativen und qualitativen Forschungsmethoden vorgestellt. Die Teilnehmer bekommen einen Überblick, welche Forschungsmethoden es gibt und wie sie theoretisch anzuwenden sind. Damit wird die theoretische Grundlage für das anwendungsorientierte Seminar gelegt.